Lösung für das Gesundheitslabor

Grundsätzlich sollten Gesundheitslabors Rohstoffräume, Produktionsräume, Lagerräume für Halbfabrikate, Abfüllräume, Verpackungsräume, Behälterreinigung, Desinfektion, Trocknung, Lagerräume, Lager, Inspektionsräume, Umkleideräume, Pufferzonen und Büros einrichten , usw. Kreuzkontamination. Entsprechend den tatsächlichen Produktionsbedürfnissen besteht das Gesundheitslabor hauptsächlich aus vier Teilen: Büro, Bakterienlabor (Operationsraum für Bakterieninspektion, Sterilraum, Produktionsraum für Kulturmedien, Wasch- und Desinfektionsraum), physikalisches und chemisches Labor und Lagerraum.

Grundlegendes Design des Gesundheitslabors

1. Bakterienlabor

Büro: Das Büro ist ein Ort, an dem Laborpersonal Originalaufzeichnungen und andere Aufgaben ausführt. Es ist ein Ort, an dem Menschen mit Nicht-Laborpersonal interagieren. Daher sollte es sich auf der äußeren Schicht des gesamten Labors befinden. Es braucht nur einfache Einrichtungen wie Tische und Stühle. .

Operationssaal zur Bakterieninspektion: Operationssaal zur Bakterieninspektion (Routinebetrieb) Der Operationssaal zur Bakterieninspektion ist der Hauptoperationsraum für die Bakterienkultur und -inspektion, und die Hauptanlage ist der Labortisch

Anforderungen an den Prüfstand:
ein. Die Fläche der Versuchsplattform beträgt im Allgemeinen nicht weniger als 2,4 × 1,3 m;
b. Der Standort des Labortisches sollte sich in der Mitte des Labors mit ausreichend Licht befinden. Es kann auch als Seitenbank verwendet werden.
c. Installieren Sie kleine Becken und Wasserhähne auf beiden Seiten des Prüfstands.
d. In der Mitte des Labortisches befindet sich ein Reagenziengestell, und das Gestell ist mit Leuchtstofflampen und -fassungen ausgestattet.
e. Die Materialien des Prüfstands sollten hitzebeständig, säurebeständig und alkalibeständig sein.

2. Physikalisches und chemisches Labor ::
ein. Ein gutes Belüftungssystem ist erforderlich, z. B. die Verwendung von Abzugsgeräten usw.
b. Temperatur und Luftfeuchtigkeit wirken sich auf das Personal oder einige Instrumente und Geräte aus. Die Temperatur sollte bei einer angemessenen Temperatur von 18 bis 28 ° C im Sommer, 16 bis 20 ° C im Winter und einer Luftfeuchtigkeit zwischen 30% (Winter) und 70% (Sommer) gehalten werden. zwischen.
c. Beim Betrieb des Lüftungssystems ist der Staubgehalt im Experiment zu hoch und die Luft ist nicht sauber, da während des Lüftungsprozesses Staub in das Labor gelangt, was nicht nur die Testergebnisse beeinflusst, sondern auch die Partikel, die auf das Lüftungssystem fallen Oberfläche der Komponenten der Ausrüstung. Dies kann ein Hindernis darstellen oder sogar einen Kurzschluss oder andere potenzielle Gefahren verursachen und auf lange Sicht die persönliche Sicherheit des Personals beeinträchtigen.

3. Lagerraum:
Ein unabhängiger Lagerraum sollte vorbereitet werden. Die Lagerung von Arzneimitteln ist das nächste Verfahren, bevor die Arzneimittel verwendet werden. Die Qualität der Lagerung bestimmt direkt die Qualität der Arzneimittel nach ihrer Freigabe aus dem Lager. Wenn die Bedeutung der Lagerung nicht gestärkt wird, wirkt sich dies auf die Entwicklung und Effizienz des Unternehmens aus, wodurch die Lebenssicherheit ernsthafter gefährdet wird

Healthcare Lab Solution-Produkte
Anfrage für Laborprojekte im Gesundheitswesen senden
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Scroll to Top